Textversion
StartseiteAktuellesUeber unsTermineFotosSponsorenNachwuchs

Aktuelles:

Wie wird Faustball gespielt?

Archiv 2007/08

Archiv 2009

Archiv 2010

Archiv 2011/12

Allgemein:

Startseite

Links

Kontakt

Impressum

23.01.2009, 1. Generalversammlung

Unsere 1. Generalversammlung "Faustball Nidwalden" leitete der souveräne Präsidenten Urs Kaspar. Die Vereinsmitglieder bestätigen die aktive Unterstützung mit vielen neuen Ideen. Wir freuen uns schon heute auf ein spannendes Vereinsjahr 2009.

31.01.2009, Hallenmeisterschaft 08/09

Marc, Franziska, Roman, Martina, Christof

Mit voller Motivation nahmen wir den letzten Spieltag in Angriff, mit dem Ziel alle 4 Spiele zu gewinnen. Die ersten beiden Matches spielten wir hervorragend und es stimmte einfach alles zusammen. Das ganze Team zog am selben Strick des Sieges. Bei den nächsten zwei Spielen schlichen sich allmählich die Fehler ein und wir riskierten zu viel. Dadurch reichte es leider nicht mehr zum Sieg und wir verloren diese Spiele. Die Hallenmeisterschaft 08/09 schlossen wir mit dem 5. Rang ab.

Autor; Christof Frei, Spieler

Winter 08/09, Faustball-Probelektion im Schulsport

Wir engagieren uns auch im Schulsport.
Im Winter 08/09 fühten wir im bestehenden Sportunterricht
eine ca. 50 minütige Probelektion „Faustball“ durch.
Details unter » (Probelektion, Fotos)


 

Faustball Zeichnungen

Das Probetraining iin der 3. Klasse von Frau Monika Durrer, Stans hat den Schülerinnen und Schüler speziell gefallen. Folgende Zeichnungen haben wir als Dank erhalten:

Zeichnungen unter: » Zeichnungen

 

27.3.2009, Schüler-Training

Das Schüler-Training erfreut sich guter Teilnahme. Das wichtige Balltraining, Schnelligkeit beim Unihockey und Beweglichkeit bei einer kurzen Power-Yoga Uebung sind Teile des Trainings. Alle zeigten einen tollen Einsatz. Weiter so!

3.4.2009, Schüler-Training mit Osterhase

Mit einer Ueberraschung endete dieses Schüler-Training. Nach dem Balltraining und Faustballspiel gab es für Alle einen feinen Schoggi-Osterhase.
Hinweis, Am 10. April (Karfreitag) findet kein Schüler-Training statt.

18.04.2009 Vorbereitungsturnier in Eschenbach

Bei Aprilwetter besuchten wir wie jedes Jahr in Eschenbach das Faustball-Turnier. Dabei testeten wir unseren momentanen Formstand!
In zwei sechser Gruppen kämpften diese Mannschaften um die Ränge.Unser Team Franziska Keiser, Marc Bucher, Roman Jann, Rafael Burri und Christof Frei ( Martina Keiser krank, Patrik Frei Militär),erzielten in der Gruppe ein Unentschieden und ein Sieg = 4. Rang

Gute und schlechte Aktionen wechselten sich ab. Teilweise wurde zu wenig gelaufen und nicht konsequent hinter den Ball gestellt. Schlussfolgerung; Technischer Ablauf besser befolgen und sich mehr auf das Spiel konzentrieren!
Der Einsatz war gut und nun hoffe ich in Wölflinswil, am nächsten Samstag, noch mehr gute Aktionen zu sehen.

Autor; Kudi Wirz, Trainer

 

25.04.2009 Vorbereitungsturnier Wölflinswil

Beim Vorbereitungsturnier auf die Meisterschaft spielten: Martina und Franziska Kaiser, Marc Bucher, Rafael Burri, Patrik und Christof Frei, Roman Jann.

Bei wunderbarem Wetter durften wir im Fricktal ein Turnier mit 28 Mannschaften mitbestreiten. Unsere Ziele nach dem Turnier in Eschenbach: Richtig zum Ball stehen und konzentriert im Spiel bleiben wurde in Frick noch nicht ganz zur Zufriedenheit des Trainers erfüllt. Freude hingegen macht der Wille, das Kämpfen und die teils genialen Angriffsaktionen mit Abschluss. Wie schon in Eschenbach machen uns die zu vielen blöden Eigenfehler einen Strich durch die Rechnung
.
Für den Meisterschaftsbeginn am 2. Mai bin ich sicher, dass es besser klappt und das Team es packt.
Übrigens: Die Spielanlage, nebst den 2 Fussballfelder wurde auf 7 Faustball - Feldern gespielt. Ein Feld gleich 50X25m für solche Sportflächen muss man bei uns weit gehen!

Autor; Kudi Wirz, Trainer

 

02.05.2009 1. Spieltag Meisterschaft

Am Morgen um 10.30 Uhr waren alle voller Motivation und Elan. Auf der Hinfahrt gab es ein paar kleine Spässchen; die Konzentration kam deswegen jedoch nicht zu spät. Beim 1. Spiel kam eine Schwierigkeit. Wir hatten ein kleines Problem mit der Aufstellung, da wir einen Schläger zuwenig hatten. Wir mussten umdisponieren; die Nummer 13 spielte in die Mitte. Dabei schien er ein bisschen ratlos was er genau tun sollte. Als dann der Aufbau später wider komplett wahr ging das Können des Teams wieder in die Höhe. Trotz einem nicht so gutem Start in die Feldmeisterschaft ist das Team „Faustball Nidwalden“ sehr entschlossen das nächste Mal ordentlich Siege zu holen.

Autor; Rafael Burri, Spieler Nummer 13

 

12.5.2009 1. Training in Freien

Endlich konnten wir unser erstes Training im Freien durchführen. Ab sofort trainieren wir auf dem Armee-Sportplatz von Wil-Oberdorf. Die Freude ist sichtbar und die Mannschaft hat mächtig Spass im Training.

06.06.2009 MS Alpnach

Die 2. Meisterschaftsrunde wurde in Alpnach gespielt.
Trotz starkem Regen war der Rasen gut bespielbar. Unsere Team hatte die Aufgabe die drei Spiele möglichst positiv zu gestalten, dass heisst ein Punkt pro Spiel, aber das gelang nicht. Das erste Spiel gegen Amsteg 1 ging klar verloren. Viel zu viele „dumme“ Eigenfehler. Gegen Hochdorf erreichte Nidwalden ein Sieg. Das dritte Spiel verlor das Team knapp gegen Willisau. Hoch und tief wechsel sich ab, wenn stabiler gespielt wird, die Grundtechnik eingesetzt und Jeder schneller zum Ball geht, dann kommt der Erfolg. Was dem Trainer an diesem Tag nicht gefallen hat, war die Disziplin!

Euer Trainer Kudi Wirz
 



Sommerpause 09

Nachwuchs
Trainingspause Turmatt Stans vom 5. Juli bis 16. August. Erstes Training wieder in der Turmatthalle am Freitag, den 21. August; Trainingsbeginn 17.30 Uhr

Aktive
Trainingspause Rasenplatz Kaserne Oberdorf – Wil vom 5. Juli bis 27. Juli.
Trainingsbeginn am Dienstag 28. Juli um 19.00 bis 21.00 Uhr

Allgemeine Info
Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler haben Gelegenheit während der Zeit vom 28. Juli bis 16.August (immer Dienstags) auf dem Rasen bei der Kaserne Oberdorf - Wil mit zu trainieren, von 19.00 Uhr bis 20.45 Uhr. Achtung auf diesem Areal ist keine Garderobe vorhanden und duschen demzufolge nicht möglich.

Schöne Ferien wünscht Euch Kudi

Training Aktive

Die Sommer-Trainingspause ist beendet.
Wir trainieren weiterhin auf dem Rasenplatz Kaserne Oberdorf – Wil, jeweils dienstags von 18.45 bis 21.00 Uhr
 

18.09.09 Kids Training

Das Training der Schülerinnen und Schüler ist nach der Sommerpause erfolgreich gestartet. Bereits wird das erste Turnier geplant. Dabei können unsere talentierten Jugendlichen gegen gleichaltrige Mannschaften antreten und erste Erfahrungen sammeln.
 

Feldmeisterschaft 2009

Am letzten Spieltag der Feldmeisterschat (3.Liga) wollten wir noch einmal alles zeigen was in uns steckt. Wir waren den ganzen Tag konzentriert und feuerten uns gegenseitig an. Das Zusammenspiel zwischen den hinteren und vorderen Leuten war einwandfrei und wir holten uns so im Spiel Punkt um Punkt. Mit vollem Einsatz gewannen wir zwei von drei Spielen.
Die Feldsaison 2009 beendeten wir mit dem 8. Platz.

Autor; Christof Frei


23.10.2009 Kids und Eltern

Mit viel Einsatz und Können zeigte die Jungend ihren Eltern das Faustballspiel. Gleichzeitig wurden Informationen zur U10 Meisterschaft bekannt gegeben. Gut gerüstet können wir die erste U10 Meisterschaft in Angriff nehmen.

27.10.2009 Gasttrainer Willy Bieri

Unsere junge Mannschaft wurde am letzten Training von Willy mit fundierten Tipps hervorragend geschult.
Der Schwerpunkte waren:
a) Als Team auftreten und sich immer wieder auf die unmittelbare Situation im Spiel einstellen.
b) Die sechste Spielerin oder der Spieler am Spielfeldrand sollte dem Team helfen und antreiben.
c) Unnötige Bemerkungen und Diskussionen während dem Spiel sollten vermieden werden.

Unserem Gasttrainer danken wir für die ausgezeichnete Trainingseinheit und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch.

Autor; Kudi Wirz



08.11.2009 MS U-10, Tecknau

Unser Nachwuchs hat den ersten Spieltag der U-10 Faustballmeisterschaft bestritten. Mit viel Freude und Einsatz kämpfte die Mannschaft um jeden Punkt.

 

14.11.2009 MS 4. Liga, Hochdorf

Der Start in die 4. Liga Hallenmeisterschaft ist unserer Mannschaft geglückt. Erste Punkte konnten erkämpft werden. Mit grosser Zuversicht werden die kommenden Meisterschaftsspiele in Stans in Angriff genommen.

22.11.2009 MS U-10, Neuendorf

Die 2. Meisterschaftsrunde fand in Neuendorf statt. Da haben wir die ersten zwei Spiele gewonnen. Eine Mannschaft führte zuerst mit fünf Punkten, aber wir haben es geschafft, sie aufzuholen und am Schluss noch gegen sie zu gewinnen. Wir spielten am Anfang gegen den TV Weil und der zweite Match fand gegen
den FB Neuendorf. Bei den Spielen vom TV Weil und FB Neuendorf 3 durften wir den Schiedsrichter machen.

Autor; Simon Weber, 11 Jahre
 

12.12.2009 MS 4. Liga, Stans

Heute führten wir die 2. Runde der Faustballmeisterschaft in Stans durch. Leider mussten wir auf unsere Stammspieler Chrigi und Marc verzichten. Bereits im ersten Spiel gegen Willisau konnten wir einen Satzgewinn verbuchen. Hingegen gab es gegen Root, Neuenkirch und leider auch gegen Amsteg keine Punkte. Mit letzter Kraft besiegten wir im letzten Spiel Hochdorf. Wenn wir noch mehr an unserer Motivation und Siegeswillen arbeiten werden die kommenden zwei Runden erfolgreicher sein.

Autor; Roman Jann, Spieler

13.12.2009 MS U-10, Hochdorf

U-10 Mannschaft mit Trainer

Am Sonntag den 12. Dezember 2009 hatten wir unseren letzten Match in diesem Jahr.
Da wir Ausserkonkurrenz spielen, können wir leider gar nichts gewinne.
Aber es ist war ein gutes Training für uns.
Klar ist es schade, vor allem weil wir im Moment auf dem zweiten Platz wären.

Kranke oder verhinderte Spieler: Simon, Zeno, Jacqueline

Abschliessend danken wir unserem Traniner Kurt Wirz für seinen unermüdlichen Einsatz
und dafür, dass er seinen heutigen Geburtstag für uns "geopfert" hat !!
Kudi nochmals viel Glück und alles Gute zu Deinem Geburtstag !!

Autor; Rachel, 12 Jahre